Drucken

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

MasterNDMNorddeutsche Mastermeisterschaften im Schwimmen/Gold für Günter Busche

Magdeburg. Aus allen acht im Norddeutschen Schwimmverband (NSV) zusammen geschlossenen Landesverbänden hatten Aktive aus 114 Vereinen ihr Kommen in die Landeshauptstadt Sachens-Anhalts angekündigt, mit dabei zwei Sportler der Startgemeinschaft Schwimmen (SGS) Barsinghausen. Den Ausricher erreichten 1479 Einzel- und 120 Staffelmeldungen, sodass von einer guten Beteiligung gesprochen werden kann. Das Landesleistungszentrum Elbe-Schwimmhalle bildete einen würdigen Rahmen für die in vier Abschnitten vom Sportclub (SC) Magdeburg professionell durchgeführten Veranstaltung.

Ihrem Ruf als Freistilspezialistin wurde Gerda Joswig in der Altersklasse (AK) 60 voll und ganz gerecht. Das gesamte olympische Programm der Freistilstrecken hatte sie sich vorgenommen und das mit großem Erfolg, denn bei jedem Start fischte sie eine Medaille aus dem Wettkampfpool mit 50-m-Bahn. Gold über 800m in 13:38,09 Minuten, zweimal Silber über 400m in 6:44,14 Minuten und 200m in 3:09,54 Minuten, dazu zweimal Bronze über 50m in 0:39,40 Minuten und über 100m in 1:27,59 Minuten.

Nach längerer Wettkampfabstinenz erschwamm sich Günter Busche (AK65) in seiner Paradedisziplin 100m Schmetterling die Goldmedaille in ansprechenden 1:43,53 Minuten, dies gerät aber eher zur Randnotiz.

 

Zugriffe: 2424