Drucken

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 

Yara Charlotte SchmidtDie Kreismeisterschaften Kurze-Strecke fanden dieses Jahr in Barsinghausen statt. Die Barsinghäuser starteten unter bekannten Bedingungen, da die zweitägige Veranstaltung im Deisterbad Kirchdorf stattgefunden hat.

Das Wochenende verlief für über 250 Starter/innen aus 17 Vereinen mit mehr als 1200 Starts reibungslos und erfolgreich. Die Aktiven der SGS Barsinghausen absolvierten dabei 170 Starts mit 33 Aktiven. Über den gesamten Wettkampf sammelten die Aktiven über das Wochenende 74 Medaillen, davon 27x Gold, 28x Silber und 19x Bronze.

 

 

Besonders fleißig beim Medaillen sammeln war Malte Wortmann, der alleine in der offenen Wertung sechsmal das Podium bestieg und Kreismeister über 50m Brust wurde. Platz 2 erreichte er über 100m Lagen und Brust. Dritter wurde er über 50m Freistil und Schmetterling, sowie über 100m Schmetterling. Zwei Kreismeistertitel in der offenen Wertung nahm Maximilian Siebert über 50m und 100m Freistil mit nach Hause unter den besten drei in der offenen Wertung platzierte er sich ebenfalls über 50m Schmetterling auf Platz 2 und über 100m Lagen auf Platz 3. Maximilian Lindemann wurde Kreismeister über 50m Schmetterling und erlange den Vizetitel über 100m Schmetterling sowie über 50m Rücken. Auch Jan Schalla überzeugte mit seinen Leistungen und wurde Kreismeister über 100m Brust und platzierte sich über 50m Brust auf Rang 3.

Hervorragende Leistungen konnte auch Emily Preece am Wochenende abrufen. Bei allen fünf Start gelang es ihr, persönliche Bestzeiten zu erzielen und sich viermal in der offenen Wertung auf das Podium zu Schwimmen. Kreismeisterin in der offenen Wertung wurde sie hierbei über 50m Rücken. Platz 2 erreichte sie über 50m Schmetterling und 100m Rücken sowie Platz 3 über 100m Schmetterling.

In den einzelnen Jahrgangswertungen schafften es ebenfalls Florian Josopait, Matti Mentzing, Kristin Glitz, Charlotte Mätze, Enrico Grüne, Liam Johnson, Yara Charlotte Schmidt, Hannah Lina Pfaffl, Inga Klöber, Tim Ole Groß, Emely Hartmann, Josy Kramer, Kimi Kramer, Lenny Sander, Sanja Schrenner und Yara Charlotte Schmidt sich auf dem Treppchen zu platzieren und Edemetall mit nach Hause zu nehmen.

Großartige Leistungen bei den Nachwuchsschwimmern lieferten Yara Charlotte Schmidt und Josy Kramer über die Bruststrecken.

In der Kreispunktewertung schwamm sich die SGS auf den zweiten Platz und schwammen insgesamt 90 persönliche Bestzeiten. Ein Teil der Aktiven freut sich schon auf das bevorstehende Trainingslager um seine Leistungen noch weiter zu verbessern.

Zugriffe: 667